Kreis Königsberg/Nm.

Neuigkeiten
Rekonstruktion von Personenstandsunterlagen
25. September 2016 - 13:54:56

Die durch das Ende des 2. Welkrieges eingetretenen hohen Verluste an Schriftgut erschweren orts- und familiengeschichtliche Forschungen im früheren Kreis Königsberg Nm. sehr.

Um den Verlust von Schriftgut wenigstens teilweise ausgleichen zu können, sollen in der Datenbank des Kreises Königsberg Nm. Quellen unterschiedlicher Art erfasst werden, wie z. B.:

  • Funde in Literatur und Internet.
  • Funde aus Berliner Standesamtsbüchern (darin: viele Neumärker).

 

Ich wünsche Ihnen viel Spaß und viel Erfolg bei der Suche. Bitte tun auch Sie etwas dafür, dass die Datenbank vervollständigt werden kann und stellen Sie unveröffentlichte Daten (z. B. aus Forschungen vor 1945 oder "Ahnenpässen") zur Verfügung.

 

Berlin, im Januar 2017.

Stefan Rückling